Donnerstag, 30. März 2017

22. Schreibaufgabe

Schreibe einen Beitrag zu einem dieser Themen, in dem du jeweils die unten stehenden Adjektive substantivierst.

 1) Wirtschaftskrise

Bildquelle
arbeitslos
betrogen
entlassen
arm
obdachlos
zwangsgeräumt
kriminell
leidtragend

2) Flugzeugabsturz

Bildquelle
verletzt
tot
verstorben
vermisst
reisend
überlebend
krank / verrückt

3) Terroranschlag in London
 
Bildquelle
tot
ermordert
verletzt
blutend
kriminell
verrückt
deutsch




Du kannst dich hier inspirieren lassen:

Adjektive und Partizipien als Substantive

Viele Adjektive werden häufig in nominalisierter Form gebraucht:


Wiederum werden folgende Partizipien II oft nominalisiert gebraucht:

Für weitere Infos:
Online-Übungen dazu findest du hier:

Mittwoch, 29. März 2017

Was als Relativpronomen

Bildquelle

Die Person, die dieses Gedicht geschrieben hat, ist unsterblich verliebt. So sehr verliebt, dass sie von ihrem Schatz leider etwas krankhaft abhängig geworden ist.



Trotz alledem kann die Dichterin "was" als Relativpronomen richtig gebrauchen. Na, immerhin!!



Weitere Infos zum Gebrauch von "was" als Relativpronomen findest du hier:


Dienstag, 28. März 2017

21. Schreibaufgabe

Ein Gedicht, um den Geliebten / die Geliebte zu besingen, das von Relativsätzen nur so wimmelt:

    
Und wie wäre dein eigenes Gedicht?



Brauchst du dazu eine kleine Inspiration? Dann kannst du das Gedicht Lauras lesen:
Infos zur Grammatik findest du hier.

20. Schreibaufgabe

Bildquelle

Im Unterricht haben wir darüber gesprochen, dass Städterankings nicht so sehr wichtig sind, wie die Menschen, die in unserer Nähe leben und auf die wir uns verlassen können. 
Schreib einen Text über deine Freunde. Beschreibe jeden Freund / jede Freundin anhand von einem Relativsatz näher, wie z. B.:

Brauchst du dazu eine kleine Inspiration? Dann kannst du folgende Beiträge von Mitschülerinnen lesen:

      Relativsätze

      Das Relativpronomen unterscheidet sich vom Definitartikel lediglich im Dativ Plural und im Genitiv:




      Weitere Infos dazu findest du hier:

      Übungsmaterialien dazu findest du hier:


      Donnerstag, 23. März 2017

      19. Schreibaufgabe

      Alicante

      Wie würdest du die Stadt, in der du wohnst, beschreiben? Schreib einen Text dazu. Schreib über diese Themen:
      • Wo liegt sie? 
      • Wie ist das Klima? 
      • Welche Sehenswürdigkeiten sind empfehlenswert? 
      • Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es? 
      • Ist das Kulturangebot genügend?
      • Wie ist die Umgebung?
      • Gibt es berühmte Festlichkeiten?
      • Hättest du Verbesserungsvorschläge, damit das Leben dort angenehmer ist?

      Hier findest du ein paar nützliche Webs über die Stadt Alicante:


       



      Lebenswerte Städte

      Bildquelle

      • Was macht deiner Meinung nach eine Stadt lebenswert?
      • Weißt du, welche Städte die lebenswertesten der Welt sind? Dazu kannst du ein Städteranking vom Jahr 2015 lesen.
      • Was passiert, wenn eine Stadt einen guten Platz in einem Städteranking erreicht?
      • Was ist deine Meinung zu Städterankings? 

      Alicante
      Findest du, dass Alicante eine lebenswerte Stadt ist? Warum? Wie zufrieden bist du in Bezug auf folgende Bereiche?
      • Allgemeine Sicherheitslage
      • Öffentliche Verkehrsmittel
      • Fußgängerzonen
      • Grünanlagen
      • Sauberkeit
      • Naherholungsmöglichkeiten
      • Qualität von Luft und Wasser
      • Angebote für Kinder und Familien
      • Angebote für ältere Menschen
      • Qualität der öffentlichen Verwaltung
      • Haushalts- bzw. Finanzlage
      • Kulturelle und Freizeitangebote
      • Angebot an großen Sportveranstaltungen
      • Attraktivität als Wirtschaftsstandort


      Dienstag, 21. März 2017

      Das ist nicht mein Ding

      Das Wort "Ding" hat viele Bedeutungen... Wie viele Bedeutungen davon kommen in dem Lied Dein Ding von Annett Louisan vor?






      Den Text dazu findest du auch hier.

      Ding von der Berliner Musikgruppe Seeed:



      Den Text dazu findest du hier:




      Noch ein Lied mit "Ding" im Titel: Wildes Ding von der multiethnischen Band Culcha Candela:


      Den Text dazu findest du hier:


      Artikelwörter als Pronomen

      Im Spanischen wird zwischen Possessivadjektiven einerseits und Possessivpronomen andererseits unterschieden:

      Im Deutschen stellt sich das Verhältnis folgendermaßen dar: Zum sog. Possessivartikel gesellt sich das Possessivpronomen (siehe unten):



      Mehr Informationen dazu findest du hier:

      mein oder meins?


      Bildquelle
      Bildquelle
      Bildquelle
      Bildquelle
      Hier findest du die Kultwerbung Mein Haus, mein Auto, meine Frau:



      Und hier wird diese Werbung in der Sketchshow Die Wochenshow intelligent parodiert:

      Mittwoch, 15. März 2017

      Schülerpräsentationen - 3. Quartal


      Bildquelle

      23. März
      13/14 - Meine Stadt
      13/14 - Kommunikation

      28. März
      13/14 - Technologie u. Kommunikation: Lidia
      13/14 - Einkaufen: Miguel

      30. März
      13/14 - Mode: Virginia
      12/13 – Nachbarschaft

      04. April
      12/13 – Umweltverschmutzung und Umweltschutz: Mercedes
      11/12 – Haustiere: Juan

      06. April
      12/13 – Feste und Feiern
      12/13 – Traumberuf: Laura

      11. April
      11/12 – Traumurlaub
      13/14 - Schulzeit: Marisol

      25. April
      13/14 – Arbeit: Sergio
      12/13 - Kindheit und Jugend

      02. April
      12/13 – Zukunft
      11/12 – Wie kann man eine Fremdsprache lernen?

      04. Mai
      11/12 – DVD oder Kino?
      13/14 - Auslandserfahrung

      Planung - 3. Quartal

      Bildquelle

      Lektion 11
      21.03 - 04.04 (5 Sitzungen)
      Lektion 09
      06.04 - 04.05 (5 Sitzungen)

      3. ZWISCHENPRÜFUNG
      09. 05 (LV + HV)
      11. 05 (Aufsatz)
      16. 05 (mündlich)
      18. 05 (mündlich)